zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Jetzt anmelden!! Leipziger Fassadentag am 19.09.2017

http://www.leipziger-fassadentag.de/

 

Jetzt anmelden!

Fachexkursionen

Das Wahlpflichtfach Brandschutz (ehem. Ausgewählte Kapitel des Hochbaus) konzentriert sich in den letzten Jahren schwerpunktmäßig auf den Brandschutz im Hochbau.

Im Rahmen dieses durch Prof. Dr.-Ing. Nerger vertretenen Lehrfaches werden jährlich Exkursionen zur Brandversuchsstelle der MFPA Leipzig in Laue durchgeführt. Die teilnehmenden Studenten hatten dabei häufig die Gelegenheit Originalbrandversuchen beizuwohnen. Seit dem Jahr 2007 gehört ebenso eine Exkursion zur Leipziger Berufsfeuerwehr zum Lehrprogramm.

 

Tagungen

Fachtagung Energie + Gebäudetechnik 25.-26.05.2016

Die Fakultät Maschinenbau und Energietechnik der HTWK Leipzig veranstaltet alle zwei Jahre die Fachtagung „Energie und Gebäudetechnik“. Das Institut für Hochbau, Baukonstruktion und Bauphysik ist ein langjähriger Partner und unterstützt die Tagung regelmäßig bei der Ausrichtung.

Energiewende in Deutschland - Klein-Klein oder nachhaltige Systemgestaltung?

Schwerpunkte:

  • Innovative Systemlösungen bei der Versorgung mit Gas, Fernwärme und Wasser
  • Das Gebäude in der Einheit von Bausubstanz, Gebäudetechnik und Nutzung
  • Herausforderungen bei Zukunftstechnologien, wie Brennstoffzellen, dezentrale Energiespeicher, Wärmerückgewinnung und Hausvernetzung.

Flyer Fachtagung Energie + Gebäudetechnik 2016

 

Leipziger Fassadentag 29.09.2015

Am 29. September 2015 ist Leipzig wieder Treffpunkt von Fachexperten des Fassadenbaus. Damit wird in der Messestadt eine Tradition weitergeführt, die 1992 mit dem ersten Fassadensymposium ihren Anfang fand. Fassadenkonstruktionen unterliegen einem permanenten Wandel in der Gestaltung der Konstruktion.
Im Wechselspiel zwischen Innovation und Sicherung der bauordnungsrechtlichen Schutzziele gewinnen Forschung, Prüfung, Zulassung und Anwendung von Fassadenprodukten weiter an Relevanz.
Informieren Sie sich beim Leipziger Fassadentag zum aktuellen Stand der Technik – damit Innovationen eine zuverlässige Anwendung finden können. Renommierte Wissenschaftler sowie Experten der Bauaufsicht und aus der Praxis informieren zu Themen wie:

  • Bauordnungsrechtlicher Stand – national und international
  • Wärmeschutz – Pro und Contra großer Dämmstärken
  • Brandschutz
  • Hygrothermisches Verhalten
  • Wärmebrücken und Tragfähigkeit
  • Die Sicht des Planers

Im Namen der Veranstalter darf ich Sie recht herzlich zum Leipziger Fassadentag 2015 einladen.

Dr.-Ing. Mathias Reuschel

 FLYER PDF

 

Fachtagung Energie + Gebäudetechnik 20.-21.05.2014

Die Fakultät Maschinenbau und Energietechnik der HTWK Leipzig veranstaltet alle zwei Jahre die Fachtagung „Energie und Gebäudetechnik“. Das Institut für Hochbau, Baukonstruktion und Bauphysik ist ein langjähriger Partner und unterstützt die Tagung regelmäßig bei der Ausrichtung.

Themen der Veranstaltung:

  • Innovative Lösungen bei der Versorgung mit Gas, Fernwärme und Wasser 
  • Energieeffiziente Gebäude in der Einheit von Bausubstanz und Gebäudetechnik
  • Das vernetzte Haus(Medien im Gebäude), insbesondere mit Regenerativen Energien

Flyer Fachtagung Energie + Gebäudetechnik 2014

 

Brandschutz im Dialog - Basis für Erfolg ist "gemeinsame Sprache"

Das Thema Brandschutz führt oftmals im Bauwesen zu kontroversen Diskussionen zwischen allen Beteiligten - nicht nur zwischen Architekten und Bauingenieuren. Solche Reibungsverluste sind nicht nur vermeidbar sondern kontraproduktiv.

Beispiele dafür, dass Brandschutz kein "notwendiges Übel" als Voraussetzung für die Genehmigungsfähigkeit eines Projektes ist, sondern dass man bei rechtzeitiger Einbindung eines Brandschutzplaners hervorragende, kreative und sichere Objekte planen und realisieren kann, bietet die Vortragsreihe "Brandschutz im Dialog". Die Vorträge dienen dazu, einen Einblick in die "Sprache des Brandschutzes" zu geben, um zu erreichen, dass es im Projektablauf nicht zu Missverständnissen kommt bzw. dass Konfrontationen zwischen Planern und Genehmigungsbehörden von Anfang an vermieden werden.

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, das Thema "Brandschutz" an konkreten ausgeführten Beispielen themenbezogen / objektbezogen in seiner Vielfalt, Variations- und zulässigen Auslegungsbreite näher zu bringen. Die kostenfreie Veranstaltungsreihe wird einmal jährlich durchgeführt. Eine freie Diskussion zum jeweiligen Thema bzw. zu anderen interessierenden / ergänzenden Fachthemen in lockerer Form ist selbstverständlicher Bestandteil.

Die Veranstaltungsreihe wird durch Herrn Prof. Dr.-Ing. Nerger und dem Ingenieurbüro IBB Prof. Dr. Beilicke GbR - Bautechnischer Brandschutz, Leipzig realisiert.

Von 2007 bis 2012 wurden insgesamt folgende Themen vorgestellt.

  • "Rote Karte fürs Zentralstadion Leipzig?"
  • "XXL-Brandschutz für XS-Module?" -
    SolarValley in Thalheim
  • "Brandschutz ist mir Wurst (?)" -
    Brandschutz für Gebäude der Lebensmittelindustrie
  • "... je älter desto schlimmer?" -
    Brandschutz in Bestandsbauten und historischen Gebäuden
  • Architektur und Brandschutz - Gemeinsam zur Lösung
  •  "... wohnst Du noch oder lebst Du schon ...?!?"
  • Brandschutz ohne Architektur ist möglich,..., aber sinnlos
  • "Kommunikation ist die Kunst so Guten Tag zu sagen,
    dass auch Guten Tag ankommt..."
Letzte Änderung: 20.6.2017
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland